Creative Glass Network
Shop Schweiz

Hydracast ART and CRIST


Hauptmerkmale

Hydracast ART ist ein gebrauchsfertiges Material in Pulverform zur Herstellung von Pate de Verre und Gussformen. Es ist sehr feinkörnig und erlaubt die Wiedergabe von feinen Details. Wenn Sie Hydracast ART in der "Lost-Wax" Technik verwenden, können Sie den Wachs mit Dampf wieder entfernen. Dafür eignet sich z.B. ein Dampfreiniger zum entfernen von Tapeten. Für Glasgewicht von 1-2kg.

Hydracast CRIST weist die selben Eigenschaften auf wie ART, ist aber für Glasgewichte von 2-60kg geeignet.


Gebrauchsanweisung

Beide Produkte können sowohl im Vakuum als auch an der freien Luft folgendermassen angemischt werden:

Mischen an der Luft:
Das Verhältnis von Pulver zu Wasser ist 1kg : 350cm3.

Die Umgebungstemperatur sollte nach Möglichkeit ca. 20°C betragen (68°F).

Fügen Sie immer das Pulver zum Wasser - niemals umgekehrt. Lassen Sie das Pulver langsam von oben herab durch Ihre Finger in das Wasser rieseln. Geben Sie dem Wasser Zeit die gesamte Pulvermenge zu absorbieren, bevor Sie damit beginnen umzurühren.

Nun sollten Sie Gummihandschuhe anziehen und langsam damit beginnen das Hydracast mit dem Wasser zu vermengen. Es empfiehlt sich die geöffnete Hand unter der Oberfläche sorgfältig von Seite zu Seite zu bewegen. Achten Sie darauf, keine Luft einzurühren. Rühren Sie während ca. 6 Minuten in dieser Technik, danach fängt die Menge an festzuwerden.

Die fertige Mischung langsam dem Rand entlang in die Form laufen lassen. Achten Sie auch hier wieder darauf , keine Luft unterzumengen. Lassen Sie die Form ca. 20 Minuten lang ruhen. Im Sommer dauert es etwas kürzer (10-15 Minuten), im Winter etwas länger ( 17-22 Minuten).

Mischen im Vakuum:
Die Mischung kann hier in einem Verhältnis von 1kg Pulver zu 340cm3 Wasser (1kg: 330cm3 im Winter) während 5-6 Minuten angerührt werden.

Trockenzeit für die Form:
Lassen Sie die Form für 6-24 Stunden an der Luft trocknen befor Sie die positive Form entfernen. 
 

Fondu Zement/Vermiculit Formenmix

Anwendung
Für dauerhafte Absenkformen ohne Hinterschneidungen.

Vorbereitung
Bereiten Sie das Modell vor und bestreichen Sie es mit Vaseline, Fett o.ä. Das Verhältnis von Fondu Zement zu Vermiculit ist 1 : 3 (oder 4). Dazu benötigen Sie noch genügend Wasser um eine Paste zu mischen.

Mischen
Mischen Sie das trockene Vermiculit und das Fondu Zement gleichmässig. Am besten mischt man kleinere Mengen mit einem Rührbesen an und lagert diese Mischung in einem geschlossenen Behälter.

Mischen Sie nur soviel an,wie Sie in 2-3 Tagen verbrauchen. Fondu Zement absorbiert Feuchtigkeit aus der der Luft, was zu vorzeitiger Aushärtung führen kann.

Nun können Sie das Wasser von Hand unterrühren (ca. 2 Liter Zement zu 0.5 Liter Wasser). Die Mischung soll eine feste Konsistenz aufweisen ohne dabei trocken oder brüchig zu sein (vergleichbar mit einem Schneeball). Falls nötig können Sie etwas mehr Wasser hinzufügen (nicht zu viel, da dadurch die Form geschwächt wird).

Formen
Sie habe etwa 1 Stunde Zeit um zu arbeiten. Legen Sie als vorher alle benötigten Materialen (Modell, Formenmix und Zubehör).

Schichten Sie den Formenmix zu einer Dicke von ca. 1-1,5cm. Die erste Schicht kann dabei etwas feuchter sein. Insgesamt können Sie schrittweise weitere Schichten bis ingsgesamt 5cm Dicke anbringen. Falls nötig können Sie Stützen einbringen. Achten Sie darauf dass die Wanddicke rundherum so gleichmässig wie möglich ist um die Abkühlung des Glases zu unterstützen.

Aushärten & Trocknen
Wickeln Sie die Form (mit dem Modell) in eine Plastikplane oder -tüte und verschliessen Sie diese fest. Lassen Sie die Form während mehreren Stunden aushärten.

Das Trocknen sollte erst beginnen, wenn der Formenmix vollständig ausgehärtet ist. Achtung: Form wärmt sich aus beim aushärten.

Falls Sie wegen Hinterschneidungen eine mehrteilige Form bauen müssen, können Sie ein neues Formenelemt auf ein vollständig gehärtetes Element aufbauen.

Lassen Sie die Form nach dem Aushärten an der Luft oder mit einem Ventilator trocknen.

Sie können die Form auch chemisch trocknen indem Sie diese SEHR LANGSAM bis 540°C aufheizen.

Einmal getrocknet können Sie die Form mit Trennmittel (z.B. Bullseye Trennmittel) beschichten.

Mini Cart

Warenkorb ist leer.
© Copyright - Creative Glass MHS AG